BAUMEISTER-HAUS-Partner Wirtz & Lück, Monheim: Mit klarem Qualitätsprofil vom Markt absetzen

Im Zuge der Qualitätsüberwachung wurde bereits zum 3. Mal in Folge das ifb Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch beauftragt, eine Kunden-Zufriedenheitsanalyse durchzuführen

BildMonheim-Rhein/Meerbusch. Anspruchsvoll und individuell-modern in der Architektur, auf der Höhe der Zeit und leistungsstark in der technischen Bauausführungs-Qualität. Ob im individuellen Hausbau oder im Geschosswohnungsbau bei Bauträger-Maßnahmen, wie zurzeit auf der Bavierstraße 17 in Erkrath: Der BAUMEISTER-HAUS-Partner Wirtz & Lück Wohnbau GmbH aus Monheim am Rhein ist mit seinem Team erfahrener Spezialisten und langjähriger Handwerkspartner bestens aufgestellt.

Die Bauherren stehen spürbar im Mittelpunkt der gelebten Qualitäts-Philosophie, was das Unternehmen der BAUMEISTER-HAUS-Gruppe jetzt einmal mehr unter Beweis stellen wird: Im Zuge der Qualitätsüberwachung aus Sicht der Hausbau-Erfahrungen von Bauherrinnen und Bauherren wurde bereits zum 3. Mal in Folge das ifb Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch beauftragt, eine Kunden-Zufriedenheitsanalyse bei den übergebenen Bauherren des ablaufenden Jahres durchzuführen.

“Das wichtigste Qualitäts-Kriterium, mit dem ein Hausbau-Unternehmen wie unseres ausgezeichnet werden kann, ist eine hohe Zufriedenheits-Quote unter den übergebenen Bauherren”, so Robert Wirtz, der gemeinsam mit Carsten Lück das Unternehmen des BAUMEISTER-HAUS-Kooperationspartners führt, “die haben wir zwei Jahre hintereinander erreicht und das wird uns ganz sicher auch dieses Mal gelingen”!

Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen ist spezialisiert auf individuelle Befragungen der Bauherren zu allen Leistungsprofilen ihres Baupartners. Zufriedene Bauherren, so ist es aus Reihen des Instituts zu hören, seien bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Vielerorts werde viel zu viel darüber geredet als daran gearbeitet! Für die Meerbuscher ist die Zufriedenheit der Bauherren dagegen das aussagekräftigste und wichtigste Kriterium in Richtung neuer Bauinteressenten, um als Hausanbieter eine besonders herausragende Qualitätsstellung belegen zu können.

“Es ist bezeichnend für den Anbietermarkt im Haus- und Wohnungsbau, dass nicht einmal zwei von 10 Haus- und Wohnungsbauer die von uns geforderte Zufriedenheitsquote von 80% im Rahmen der Zertifizierung erreichen, denn erst dann gelangen sie in das extra für die Orientierung angehender Bauherren geschaffene BAUHERREN-PORTAL”, kommentiert Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb Institutes, “hier wird der qualitativ-messbare Unterschied, mit dem die von uns zertifizierten Unternehmen wie z.B. die Wirtz & Lück Wohnbau GmbH an den Markt herangehen können erst richtig deutlich, und das ist auch gut so. Bauinteressenten sollen auf den ersten Blick mit Hausbau-Erfahrungen von Bauherrinnen und Bauherren die Spreu vom Weizen trennen können”!

Im Rahmen der Bauherren-Befragung werden vom ifb Institut die für Bauherrinnen und Bauherren wichtigsten Kriterien wie z.B. deren persönliche Zufriedenheit, aktive Empfehlungsbereitschaft, Wunsch- und Anforderungserfüllung, Vertrags- und Budgetsicherheit, Mängelbeseitigung, zeitliche Fertigstellung sowie konkrete, einzelne Handwerksleistungen in der Bauausführungsstrecke schriftlich-verbindlich hinterfragt. Anschließend werden die Bauherren-Befragungen ausgewertet und das Ergebnis zertifiziert und veröffentlicht.

Erreicht ein Unternehmen nach Analyse und Zertifizierung die geforderte, repräsentative Zufriedenheits-Quote von 80% aus den Bauherren-Erfahrungen bei übergebenen Bauherren des möglichst aktuellen Prüfzeitraumes, verleiht das Institut das Prüfsiegel “Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit” und die damit verbundene Qualitätsurkunde, das ifb-Testat. Hierin sind alle wichtigen Ergebnisse aus der Untersuchung der Hausbau-Erfahrungen anschaulich dargestellt. Der dazu gehörende Prüfbericht wird zusammen mit dem ifb-Testat auf dem BAUHERREN-PORTAL als kostenloser Download der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Die Prüfdokumente und weitere Inhalte aus der Feldstudie können beim BAUMEISTER-HAUS-Partner Wirtz & Lück Wohnbau GmbH und natürlich beim Institut für Bauherrenbefragungen jederzeit abgerufen bzw. im Original, die Zustimmung der Bauherren vorausgesetzt, eingesehen werden.

“Vertrauen von unseren Bauherren zu bekommen beinhaltet für uns vor allem die Verpflichtung, dass wir deren Erwartungen in jeder Hinsicht gerecht werden können”, ergänzt Carsten Lück, “unser ganzes BAUMEISTER-HAUS-Team geht davon aus, dass unsere Bauherren uns dies zum dritten Mal hintereinander entsprechend bestätigen”!

Meerbusch, im Dezember 2015

Der Inhalt dieser Pressemitteilung kann, auch in gekürzter Fassung, mit einem Verweis auf www.bauherren-portal.com, frei verwendet bzw. publiziert werden.

Das Portal für Bauinteressierte: http://www.bauherren-portal.com

Das Portal für interessierte Bauunternehmen: http://www.bauherrenreport.de

http://www.bauherren-portal.com/gepruefte-hausbaufirmen/gepruefte-unternehmen/item/wirtz-lueck-wohnbau-gmbh

Verantwortlich: PR-Redaktion ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Direktkontakt an: Ferdinand Mosch
c/o ifb Institut, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 – 99 50 453
Mail an: info@ifb-institut.de
Homepages: www.bauherren-portal.com, www.ifb-institut.de, www.bauherrenreport.de
Geschäftsführer: Theo van der Burgt

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel “Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit”. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: “Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!”

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH/Institut für Bauherrenbefragungen GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de