3.000.000 User in 3 Jahren-danke sagt die Redaktion von diebewertung.de

Als wir vor 3 Jahren damit begonnen haben unsere Plattform diebewertung.de aufzubauen, haben wir ganz klar nicht mit diesem erfolg gerechnet. Schön, das es eins o großer Erfolg geworden ist. Trotzdem, auch viel Ärger haben wir uns mit unserer Plattform eingehandelt, denn so mancher “krumme Hund” hat natürlich nicht nur Geld für Partys, Autos usw. sondern auch für “abgewichste Anwälte”, die dann der Meinung sind, wir würden vor Angst aus dem Fenster springen, wenn von denen ein Anwaltsschreiben kommt.Nun, wir leben noch- haben aber jetzt ein Büro im Erdgeschoss-smile- dann ist der Absturz nicht so hart. Natürlich treten wir dem einen oder anderen Initiator auf die Füsse. Das ist auch gewollt so, denn nur dadurch kann man Dinge möglicherweise verändern. Dinge die man verändern will.Diebewertung.de ist auch nicht unsere Meinung alleine, sondern unsere Berichte kommen aus Hinweisen die wir von Usern erhalten. Themen also die unsere User interessieren und über die wir dann gerne berichten.Hätten wir unsere Rechtsanwälte wie Mike Rasch aus Radebeul und Dr. Andreas Friedrich aus Leipzig, nicht- dann hätten wir so manche “Schlacht” nicht gewonnen.Danke auch an die Herren dafür.Was wir uns wünschen? Das wir weniger über “krumme Dinge schreiben müssen”. Das endlich mal Produkte des grauen Kapitalmarktes funktionieren. Das wäre uns auch eine Nachricht wert.Wir sind auch nicht Beratungsresistent, heisst wenn wir Neuigkeiten erfahren die unsere vorherige Berichterstattung dann korrekturbedürftig macht, dann korrigieren wir das auch! Wir sind nicht geil auf viele Suchergebnisse auf der ersten Seite.

Wir wünschen uns, daß Sie uns weiter die Treue halten.

www.diebewertung.de  http://diebewertung.de